Only Lovers Left Alive

Kinotrailer

13.10.2014 / 11:24

Eileen Möller posted an event to Only Lovers Left Alive's timeline.

The original theatre awards voted for by theatregoers. Past winners include Daniel Radcliffe, Helen Mirren and Jude Law.

03.10.2014 / 09:53

Eileen Möller posted an event to Only Lovers Left Alive's timeline.

Yasmine Hamdan at the Bush Hall 17th october 2013 performing Nediya. A message of love and appreciation to the artist you are . Thank you for the lovely even...

03.10.2014 / 09:53

Eileen Möller posted an event to Only Lovers Left Alive's timeline.

Yasmine Hamdan at the Bush Hall 17th october 2013 performing Nediya. A message of love and appreciation to the artist you are . Thank you for the lovely even...

24.07.2014 / 14:53

Halbjahresbilanz: Indiewire listet die besten Filme der ersten Jahreshälfte 2014. Mit dabei: ONLY LOVERS LEFT ALIVE. Uns freut's!

Here's a bold statement: 2014 is looking like a pretty damn good year for movies so far. We've had a few strong ones in a row (2011, 2012 and 2013 were all overflowing with goodness), but a little less than halfway through this year, and the discerning moviegoer has been spoiled with choices. Of cou…

Über den Film

Der Undergroundmusiker Adam (Tom Hiddleston) versteckt sich in einer heruntergekommenen Villa in Detroit vor den Zumutungen der modernen Welt, während seine große Liebe Eve (Tilda Swinton) tausende Kilometer entfernt Zuflucht in der romantischen Kasbah von Tanger gefunden hat. Als sie spürt, dass ihr lebensmüder Gefährte seiner Unsterblichkeit ein Ende setzen will, macht sie sich sofort auf den Weg zu ihm. Die Liebe von Adam und Eve hat schon Jahrhunderte überdauert, aber ihr ausschweifendes Idyll wird jäh zerstört von Eves wilder Schwester Ava (Mia Wasikowska)...

Können diese klugen und sensiblen Außenseiter überleben, obwohl die moderne Welt, die sie umgibt, gerade zusammenbricht?

In diesem etwas anderen Liebesfilm sind Adam und Eve ein ebenso kluges wie kultiviertes Duo, das die Trivialität der heutigen Zeit verabscheut. Und ihre barbarischen Triebe haben diese coolen Lebenskünstler meistens unter Kontrolle. Mal tieftraurig, mal entspannt lakonisch, dann wieder von absurder Komik und immer wieder überraschend, betört dieser Film mit einem ganz eigenen Kosmos und Bildern, wie sie nur einem Jim Jarmusch gelingen.

Darsteller & Musik

Neben Tilda Swinton, Tom Hiddleston und Mia Wasikowska sind in weiteren Rollen John Hurt und Anton Yelchin zu sehen; inmitten eines Soundtracks aus Sixties Soul und Garage Punk.

Jim Jarmusch

Jim Jarmusch gilt seit langem als wegweisende Figur im amerikanischen Independentkino. Seine Filme begeistern durch ihren metaphysischen Minimalismus und den bewussten Bruch mit traditionellen Genrekonventionen (DEAD MAN, GHOST DOG).

Geboren in Akron Ohio, studierte Jarmusch zunächst Literatur und Poetik an der Columbia University bevor er sich an der renommierten Tisch School of Arts für ein Filmstudim einschrieb. Bereits mit seiner ersten Regiearbeit PERMANENT VACATION konnte er Publikum und Kritiker für sich gewinnen. Nur vier Jahre später wurde sein zweiter Langfilm STRANGER THAN PARADISE auf dem Filmfestival in Cannes mit der goldenen Palme ausgezeichnet.

Von Anfang richtete Jarmusch seinen Blick vor allem auf Außenseiter und Einzelgänger und eröffnet somit immer wieder neue, reflektierte Perspektiven auf die (amerikanische) Gesellschaft. So auch ONLY LOVERS LEFT ALIVE. Die beiden Liebenden Adam und Eve leben am Rande der Gesellschaft und haben doch ein enormes Wissen über die Menschheits- und Naturgeschichte mit all ihren erstaunlichen Leistungen und tragischen und brutalen Fehlschlägen.

Filmographie (Auszug)

  • 1980 Permanent Vacation
  • 1984 Stranger than Paradise
  • 1986 Down by Law
  • 1989 Mystery Train
  • 1991 Night on Earth
  • 1995 Dead Man
  • 1997 Year of the Horse
  • 1999 Ghost Dog
  • 2003 Coffee and Cigarettes
  • 2005 Broken Flowers
  • 2009 Limits of Control

Cast

Tom Hiddleston

Tom Hiddleston wurde 1981 in London geboren. Nach seinem Studium an der Royal Academy of Dramatic Arts in London spielte er zunächst vor allem auf  englischen Bühnen und in TV Serien. Mit seiner Darstellung des Loki im Marvel Studios Film THOR (2011) erreichte er schließlich ein breites internationales Publikum. Seither spielte er unter anderem in Woody Allens MIDNIGHT IN PARIS (2011) und dem internationalen Kassenerfolg THE AVANGERS (2012). Außerdem war er in den britischen Fernsehfilmen HENRY IV und HENRY V zu sehen.

  • 2011 Thor
  • 2011 Midnight in Paris
  • 2012 The Avangers

Tilda Swinton

Die gebürtige Schottin Tilda Swinton war seit ihrem Leinwanddebut im Jahr 1986 in über 40 Filmen zu sehen. Neben ihren Darstellungen in großen Produktionen wie THE BEACH (2000) und „DER SELTSAME FALL DES BENJAMIN BUTTON“ (2008) überzeugt sie dabei immer wieder auch in experimentellen Filmen jenseits des Mainstream-Kinos und macht zudem durch ihre Kunstperformance „The Maybe“ auf sich aufmerksam. ONLY LOVERS LEFT ALIVE ist ihr dritter gemeinsamer Film mit Regisseur Jim Jarmusch, mit dem sie bereits BROKEN FLOWERS (2005) und THE LIMITS OF CONTROL (2009) drehte.

  • 1986 Caravaggio
  • 1992 Orlando
  • 2011 We Need To Talk About Kevin

John Hurt

John Hurt ist einer der prominentesten Charakterdarsteller Großbritanniens. In seiner über 100 Filme umfassenden Filmographie finden sich unter anderem Werke von namenhafte  Regisseuren wie Ridley Scott, David Lynch, Steven Spielberg und Lars von Trier. Und auch für Jim Jarmusch stand der Golden-Globe-Preisträger bereits mehrfach vor der Kamera (DEAD MAN , THE LIMITS OF CONTROL). 

  • 1979 Alien
  • 1980 Der Elefantenmensch
  • 1984 „1984“

Mia Wasikowska

Mia Wasikowska startete ihre Karriere in ihrem Heimatland Australien, wo sie ab 2004 in verschiedenen TV-Serien und (Kurz-)Filmen zu sehen war. Das amerikanische und wenig später auch das internationale Publikum erreichte sie durch ihre Auftritte in der HBO Serie IN TREATMENT (2008) und die Darstellung der Alice in Tim Burtons ALICE IM WUNDERLAND (2010). Mittlerweile hat sich die 1989 geborene Wasikowska auf den internationalen Leinwänden etabliert und konnte schon neben Co-Stars wie Nicole Kidman und Michael Fassbender überzeugen.

  • 2010 The kids are all right
  • 2011 Jane Eyre
  • 2013 Stoker

Previews mit
Jim Jarmusch und Konzert

Pandora Film Verleih freut sich, Ihnen zwei Special Events in Köln und Berlin mit Jim Jarmusch und Bands anlässlich des Kinostarts von ONLY LOVERS LEFT ALIVE zu präsentieren. Die Events finden jeweils mit Vorführungen des Films und anschließender Live Show mit den Musikern aus ONLY LOVERS LEFT ALIVE statt:

Live Line-up:

White Hills, Yasmine Hamdan, Jozef Van Wissem, Zola Jesus & SQÜRL

Köln, Dienstag, 10.12. 2013

19.00 Uhr Filmstart im Cinenova und OFF Broadway (Einlass 18:30 Uhr)
22.00 Uhr Konzert im Herbrands, Herbrandstraße 21, 50825 Köln

Berlin, Donnerstag, 12.12.2013

19.00 Uhr Filmstart im International und FaF (Einlass 18:30 Uhr)
22.00 Uhr Konzert im Tresor, Köpenicker Strasse 70, 19179 Berlin

Tickets

Tickets für beide Events sind erhältlich bei ATP Festival.com und ab Donnerstag, den 5.12. in den vier teilnehmenden Kinos in Köln und Berlin.

Credits

JEREMY THOMAS UND REINHARD BRUNDIG PRÄSENTIEREN

IN ZUSAMMANARBEIT MIT FALIRO HOUSE  LE PACTE  HANWAY FILMS

EINE RECORDED PICTURE COMPANY  PANDORA FILM  SNOW WOLF PRODUCTION

EIN FILM VON JIM JARMUSCH “ONLY LOVERS LEFT ALIVE”

TILDA SWINTON  TOM HIDDLESTON  MIA WASIKOWSKA  ANTON YELCHIN  JEFFREY WRIGHT  SLIMANE DAZI  UND JOHN HURT

CASTING ELLEN LEWIS KOSTÜME BINA DAIGELER MUSIK JOZEF VAN WISSEM ZUSÄTZLICHE MUSIK SQÜRL

AUSSTATTUNG MARCO BITTNER ROSSER  SCHNITT AFFONSO GONÇALVES  KAMERA YORICK LE SAUX

IN KO-PRODUKTION MIT ARD DEGETO  LAGO FILM GMBH  NEUE ROAD MOVIES GMBH 

EXECUTIVE PRODUCERS CHRISTOS V. KONSTANTAKOPOULOS  JEAN LABADIE  BART WALKER  STACEY SMITH  PETER WATSON

PRODUZENTEN JEREMY THOMAS AND REINHARD BRUNDIG

BUCH UND REGIE JIM JARMUSCH


©2013 Wrongway Inc., Recorded Picture Company Ltd., Pandora Film, Le Pacte & Faliro House Productions Ltd. All Rights Reserved.

Impressum

Pandora Film GmbH & Co. Verleih KG · Balthasarstr. 79-81 · 50670 Köln
Telefon
 +49 (0) 221 / 973 32-0 · Telefax +49 (0) 221 / 973 32-9

http://www.pandorafilm.de

Persönlich haftende Gesellschafterin Pandora Film GmbH · Vertretungsberechtigter Geschäftsführer Reinhard Brundig · Registergericht Amtsgericht Köln · Registernummer HRA 17861 · Umsatzsteuer‑Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz DE 112 152 574 · Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §6 MDStV Thomas Matlok

Haftungshinweis Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Webdesign & Realisation
Oliver Haase-Lobinger (mindeffects)